Das Projektblog für die trnd-Zahnpflegeexperten: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für die parodontax® Zahncreme mit Fluorid.

Wie beschreibt Ihr die Inhaltsstoffe der parodontax Euren Freunden?

trnd-Partner Dampfnudel16 kommt nicht umhin, die 70% aktiven Inhaltsstoffe der parodontax Zahncreme mit Fluorid sogar als “magisch” zu bezeichnen. :-)

Wie erklärt Ihr Euren Freunden die Inhaltsstoffe und deren Wirkung der parodontax?

Gestern an meinem Geburtstag habe ich meinen Freunden und Bekannten von Paradontax und seinen magischen Inhaltsstoffen erzählt. Daraufhin wollten sie gleich eine Tube zum Testen haben. Doch erst einmal erklärte ich die Wirkung von Paradontax anhand des Flyers. Zuerst einmal probierten sie den Geschmack der Zahnpasta mit Hilfe eines Löffels. [...] Alle Personen sind nun dabei Paradontax zu testen und werden mir dann wieder berichten.
trnd-Partner Dampfnudel16

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner


  • 01.04.09 - 09:36 Uhr

    von: skknoepfchen

    Habe z.B einem Bekannten von der Zahnpasta und den Inhaltsstoffen erzählt, dass der Geschmack am Anfang durch die Salze doch etwas anders schmeckt.. Ihm gesagt, welche positiven Eigenschaften sie hat. Er wollte sie nicht testen. Eine Woche später kam er wieder, da hatte ich ja keine Tuben mehr, wollte er dann doch testen. Zu Spät. :-)


  • 01.04.09 - 12:33 Uhr

    von: stance

    bei mir waren am Anfang auch alle sehr zurückhalten und nun wollen sie doch alle testen, nachdem ich sagte, dass ich super zufrieden bin.


  • 01.04.09 - 13:31 Uhr

    von: samgamdschie

    Ich erläre den meisten Leuten immer erst mal, dass der Geschmack der gewöhnungsbedürftig ist. Und dann wie begeistert ich bin, weil die Zähne unter anderem so glatt wie sonst nie sind :-) Das führt meist dazu, dass die Leute auch direkt testen wollen :-)


  • 01.04.09 - 17:56 Uhr

    von: kassandra79

    das es sein kann das die Zahnpasta erst recht Salzig schmeckt aber sehr Frisch und man sich aber von Woche zu Woche daran gewöhnt. Ich war ja am Anfang des Test sehr eingenommen da ich schlimme Sachen vom Geschmack auf dem Blog gelesen haben von erbrechen …und so daher hatte ich riesigen Respekt!
    …und dann war alles ganz anders der Geschmack ist super bei mir angekommen bei meinem Mann gar nicht der mag die Zahnpasta heute noch nicht. Also man muss einfach testen und testen und dann ein Urleil bilden! Ich finde man schmeckt das viele Kräuter enthalten sind und früher haben die Leute wenn sie keine zahnpasta zur Hand hatten auch Salz/Meersalz oftmals benutzt hat mir meine Oma gesagt. Sie stammt noch aus Kriegszeiten wo alles knapp war und Salz ist das beste Reinigungsmittel für die Zähne!


  • 01.04.09 - 20:32 Uhr

    von: Summar

    Mein Dad,geboren 1943, hat sih damals auch die Zähne mit Salz geputzt,daher sollte man sich mal nicht so anstellen :) Ich sag immer,was helfen soll darf nicht schmecken und das trifft auf Parodontax ja nur für den Anfang zu.

    Ich bin jedoch verwirrt: ich leide seit einigen Tagen vemehrt unter Zahnfleischbluten,trotz Parodontax. Auf einen meiner Testberichte,bekam ich die Antwort dass ich zum Zahnarzt soll und sollte es sich um Parodontitis handeln,Pardontax dann nicht geeignet sei.
    HÄÄÄ?? Bin verwirrt und würde mich über offizielles Statement freun.


  • 02.04.09 - 09:47 Uhr

    von: Sasha

    @Summar: Wer hat Dir diesen Tip gegeben? Denn eine Ferndiagnose per se ist da natürlich nicht möglich.

    Bitte melde dies doch über unser Unverträglichkeitsformular in Deinem meintrnd-Bereich und setze die parodontax sicherheitshalber einmal ab.


  • 02.04.09 - 09:49 Uhr

    von: Sasha

    @kassandra79: Aha! Das wusste ich auch nicht… das ist ja interessant! :-)


  • 02.04.09 - 10:18 Uhr

    von: Literatenmelu

    Also ich habe die Zahnpaste zum Testen bekommen. Ich mag den Salzgeschmack nicht und obendrein werden die Borsten meiner Zahnbürste hart. Bei anderen Zahnpasten habe ich diese Veränderung nicht bemerkt. Aufgrund dieser Einschränkungen werde ich die Zahnpasta nicht kaufen. Jedoch meinen Freunden von meinen Erfahrungen berichten.


  • 02.04.09 - 11:11 Uhr

    von: w33dy

    ach die, die bei mir von anfang an testen wollten haben auch tuben bekommen. die kriegen keine mehr – alles meins meins meins! :D (… naja ist ja auch nur noch 1 übrig :D )


  • 02.04.09 - 11:14 Uhr

    von: w33dy

    +”anderen”. zu früh für zusammenhängende texte *gäähn*


  • 02.04.09 - 13:46 Uhr

    von: Summar

    @Sasha
    Dies war die Antw auf einen meiner geschrieben Testberichte von Malena “Ich weiß leider nicht die Ursache Deinen Zahnfleischblutens und würde anraten Du gehst zum Zahnarzt. Weil falls es echt Parodontitis ist, dann ist Parodontax nicht geeignet.”
    Gerade der zweite Satz verwirrt mich,denn ich dachte gerade wenn man Parodontitis hat wirkt die Zahncreme unterstützend bei der Therapie.


  • 02.04.09 - 15:28 Uhr

    von: Sasha

    @Summar: Nein, bitte enschuldige!

    Malena hätte Dir da keine Empfehlung geben dürfen. Die Ursache kann natürlich letztendlich nur Dein Zahnarzt heraus finden.

    parodontax ist zur Prophylaxe von Parodontitis gedacht. Ob sie während einer Behandlung weiter genommen werden kann, muss letztendlich der Zahnarzt entscheiden.


  • 02.04.09 - 17:03 Uhr

    von: Summar

    Vielen Dank für die rasche Antw Sasha. Die Aussage ist doch schon mal mehr als hilfreich.


  • 02.04.09 - 17:31 Uhr

    von: Sasha

    @w33dy: Aber außer einer Tube parodontax sind alle anderen zum Weitergeben an Freunde und Bekannte. ;-)


  • 02.04.09 - 20:46 Uhr

    von: Woodi04

    @sasha

    Hallo erstmal! Habe seit ein paar Tagen das Problem, das meine Zähne durch Parodontax ganz braun geworden sind! Habe mit meinem Zahnarzt gesprochen und der sagte mir das das höchstwahrscheinlich an dem Echinacea-Bestandteil in der Zahncreme liegt… Habt Ihr damit bereits Erfahrungen gesammelt?! Werde nun wieder auf meine alte Zahncreme umsteigen… Hoffe Ihr habt dafür Vertsändnis, denn meine Zähne sehen echt gruselig aus… Schade! Lg woodi04


  • 03.04.09 - 09:57 Uhr

    von: Sasha

    @Woodi04: Natürlich, ist doch klar, dass Du in so einem Fall einer anderen Zahncreme den Vorzug gibst.

    Bitte melde dies jedoch auch einmal als Unverträglichkeit über das Formular in Deinem meintrnd-Bereich, damit GSK davon erfährt.


  • 03.04.09 - 21:41 Uhr

    von: Woodi04

    @Sasha

    Danke! Habe die so genannte “Unverträglichkeit” eben gemeldet…
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht woodi04


  • 06.04.09 - 21:50 Uhr

    von: Nachtfalter

    Hallo,
    Ich habe ein paar Jahre in den Niederlanden gelebt und meine dortige Zahnpflegerin hatte mir damals schon die Parodontax empfohlen. Glücklicher Weise bekam ich von ihr schon ein paar Probetuben. Meine Erfahrung war im Grunde die gleiche, wie die, die hier vermehrt zu finden ist. Am Anfang schmeckt sie sehr gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich daran gewöhnt hat mag man gar nicht mehr umsteigen. Seit ca. 2006 war Parodontax meine Stammmarke (gibt es diese Bezeichnung?) und ich habe in der Zeit die ich in den Niederlanden verbrachte seid dem keine andere Marke mehr benutzt. Als ich zurück nach Deutschland zog hatte ich neben ein paar typischen holländischen Extras auch ein paar Tuben Parodontax im Gepäck. Dummer Weise sind die inzwischen schon alle leer. Ich bin darauf hin gezielt in mehrere Drogerien gegangen und bin jedes Mal enttäuscht wieder raus gegangen. Jetzt fällt es mir wirklich schwer mich an die alten, ewig schäumenden und süßlichen Zahnpasta zu gewöhnen.
    Auch wenn ich gar nicht bei dieser Probeaktion beteiligt bin, freue ich mich darauf Parodontax bald auch in Deutschland erweben zu können.


  • 07.04.09 - 09:39 Uhr

    von: Sasha

    @Nachtfalter: Die parodontax gibt es hier bereits seit einiger Zeit in Apotheken und ausgewählten Drogerien! :-)


  • 14.04.09 - 11:05 Uhr

    von: Ailuj13

    Nachdem ich selbst mit dem Testen begonnen hatte, verteilte ich die restlichen Tuben mit den dazugehörigen Infoblättern an Freunde und Bekannte und wies alle erst einmal auf die Gewöhnungszeit hin. Den Geschmack beschrieb ich als salig, aber erfrischend. Denn nach dem Putzen überzeugen besonders der frische Atem und die glatten Zähne. Die Gewöhnungsphase fiel meinen Testern auch schwer, besonders meine männlichen Tester verließ schnell der Mut. Das finde ich schade, aber man kann ja niemanden dazu zwingen.