Das Projektblog für die trnd-Zahnpflegeexperten: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für die parodontax® Zahncreme mit Fluorid.

Kein Zahnfleischbluten mehr dank parodontax!

trnd-Partner Wildkatze hat nach einiger Zeit diese Ergebnisse mit der parodontax zu berichten:

Ich teste die Zahnpasta jetzt [...] und bin begeistert. Anfangs war ich sehr skeptisch, da der Salzgeschmack fast bis ans ekelhafte ging und mir wirklich Überwindung abnötigte, mir damit die Zähne zu putzen. Aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und es macht mir nix mehr aus. Das Sauberkeitsgefühl im Mund hält den ganzen Tag an – einfach super! Auch meine Zahnfleischprobleme sind bereits besser geworden: ich habe kaum noch Zahnfleischbluten! Der Zungenbelag verschwindet nach dem Zähneputzen auch [...].

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner


  • 21.04.09 - 11:13 Uhr

    von: 2312judith

    Also ich kann dem nur beipflichten. Jedoch habe ich durch die VErwendung einer etwas härteren Zahnbürste wieder Zahnfleischbluten bekommen … Mein Fazit: Weichere Zahnbürsten zu verwenden!!


  • 21.04.09 - 11:26 Uhr

    von: Nudelmonster

    Zahnfleischbluten ist bei uns kein Thema mehr durch das gute Gesamtpaket Philips Sonicare Bürste und Parodontax Zahnpasta.
    Wer bei meinen Testern wirklich Zahnfleisch-Probleme hatte, nimmt Parodontax wegen der guten Wirkung, trotz des Geschmacks, weiter.


  • 21.04.09 - 13:32 Uhr

    von: cesar

    Hallo alle zusammen,

    Zahnfleischbluten ist bei uns in der Familie kein Thema mehr. Dank der super Parodontax Zahncreme. Der Geschmack war am Anfang sehr gewohnheits bedürftig, jetzt aber nicht mehr weg zu denken, der geschmack der Parodontax

    schöne Grüße aus NRW

    cesar


  • 21.04.09 - 13:54 Uhr

    von: jimmi

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Zahnfleischbluten tritt durch parodontax wirklich nicht mehr auf. Für Leute, die kein Problem mit ihrem Zahnfleisch haben, ist der salzige Geschmack aber oft ein Grund, die Zahncreme nicht zu benutzen.


  • 21.04.09 - 14:24 Uhr

    von: Bubbelkind

    Hallo,

    bei mir wars ja nicht das Zahnfleischbluten, was mir Probleme bereitete. Trotzdem werde ich weiterhin Parodontax verwenden. Das Frischgefühl ist unschlagbar, die Zähne sind langanhaltend sauber und es sind keine Konservierungsstoffe drin :-)


  • 21.04.09 - 16:05 Uhr

    von: escada

    Bei meinem Papa ist dank Parodontax das Zahnfleischbluten auch stark zurück gegangen!
    Das Testen hat sich also gelohnt! :-)


  • 21.04.09 - 16:48 Uhr

    von: Piranha72

    Ich kann mich dem ganzen auch nur anschließen – super Zahnpasta. Ich hatte auch keine Probleme mit dem Geschmack, mir hat das salzig, herbe sofort super geschmeckt. Genau meine Richtung :-)


  • 21.04.09 - 21:04 Uhr

    von: Black_Pearl

    ich muss sagen, bei mir ist das zahnfleischbluten deutlich zurück gegangen und meine eltern sind begeistert. Wir werden uns Parodontax auf jeden fall wieder kaufen!


  • 22.04.09 - 09:46 Uhr

    von: miko

    bin ebenfalls vollkommen überzeugt. zahnfleischbluten war nicht so mein großes problem. ich habe trotzdem das gefühl dass die taschen nicht mehr so weich sind. auch ist das kälteempfinden der zähne deutlich weniger geworden. und kann ebenso nur bestätigen, dass der Zungenbelag jetzt viel einfacher verschwindet. ich finde paradontax ein echtes toptrnd produkt.

    wir haben zuhause schon die nächste selbst gekaufte tube.


  • 22.04.09 - 18:12 Uhr

    von: kassel

    Ist bei euch auch die Neigung zu entzündungen im Mund zurückgegangen? Ich glaube, das ist bei mir der Fall.


  • 22.04.09 - 20:54 Uhr

    von: Jezabel

    ich bin ebenfalls restlos überzeugt von parodontax, da mein Zahnfleischbluten und meine Paradontose extrem zurück gegangen sind. Auch den Geschmack finde ich toll, vorallem dass er viel länger frisch hält im Mund als herkömmliche Pasten.


  • 23.04.09 - 09:36 Uhr

    von: clue4you

    ich habe zwar hin und wieder noch zahnfleischbluten – es ist aber spürbar weniger geworden. dieses feedback hab ich auch von den meisten meiner testpersonen erhalten


  • 23.04.09 - 18:40 Uhr

    von: Eisfee

    Bei mir ist das Zahnfleischbluten noch nicht weg. Ich hatte es vorher aber auch nur ab und zu.


  • 24.04.09 - 00:18 Uhr

    von: Summar

    Mittlerweile habe ich auch kein Zahnfleischbluten mehr. Im Gegenteil mein Zahnarzt ist sogar sehr zufrieden und sagt,dass meine zähne gut aussehen. Das Zahnfleisch bereitet mir nur ab und an noch kleine Schwierigkeiten in Form von Entzündungen. Ich hoffe ja,dass dies auch noch gelindert wird,aber insgesamt top zufrieden mit der Zahnpasta. Den Geschmack fand ich ja bereits schon zu anfang sehr angenehm,mittlerweile mag ich schon garkeine andere Zahnpaste mehr :)


  • 25.04.09 - 15:09 Uhr

    von: Ailuj13

    Bei mir gibt es immer wieder eine Stelle im Mund, bei der sich das Zahnfleisch verringert. Das wechselt aber immer, mal ist es dort schmerzhaft, dann wieder nicht. Anfangs musste ich deshalb auch mal einen Tag pausieren, weil es zu schmerzhaft war. Aber ansonsten habe auch ich die Erfahrung gemacht, dass das Zahnfleisch widerstandsfähiger geworden ist und sich das Zahnfleischbluten verringert hat.
    Bei meinen Mittestern gab es auch ein paar, die unter Zahnfleischbluten leiden. Auch sie haben mir diesbezüglich überwiegend positives Feedback gegeben.
    Der lang anhaltende frische Atem und das saubere Zahngefühl sind wirklich von keiner anderen Zahnpasta zu toppen!


  • 27.04.09 - 11:05 Uhr

    von: jessicalvdb

    ich fand´s am Anfang auch super ekelhaft und merke mittlerweile nichts mehr …
    und das schöne glatte Gefühl der Zähne finde ich super :)