Das Projektblog für die trnd-Zahnpflegeexperten: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für die parodontax® Zahncreme mit Fluorid.

Gemeinsames Sonntagsfrühstück mit parodontax?

trnd-Partnerin ManjaF hat Ihre Freunde zu einem gemeinsamen Sonntagsfrühstück eingeladen um im Anschluss die pardontax Zahncreme mit Fluorid zu testen! :-)

Wie findet Ihr die Idee einer Frühstücks-und Zahnputz-Party mit allen Freunden?

Letzten Freitagabend kam mir spontan die Idee eine “Frühstücksei auf Bürste” – Party am Sonntagmorgen zu veranstalten. Also entwarf ich eine Kurze Einladung [...] Ich wollte so zu einem gemeinsamen Frühstück einladen und hinterher mit allen direkt vor Ort Parodontax ausprobieren. Von der Idee waren alle begeistert! Sie Leute brachten so viel mit zu diesem Frühstück das ich am Ende wirklich nur noch Kaffee und Eier kochen musste. Wir hatten einen wirklich gelungenen Start in den Sonntag und es gab am Ende die unterschiedlichsten Reaktionen von den Testern auf die Zahnpasta. [...] Auf mein “Startkommando” _Lasst sie Euch auf der Zunge zergehen._ ging es dann los. [...] es gab die lustigsten Grimassen und alle hatten mächtig viel Spaß auch die denen die Zahnpasta nicht so “schmeckte”. Andere empfanden den Geschmack als interessant und konnten sich durchaus vorstellen dieses Produkt zum ausprobieren zu kaufen und es gab sogar welche die die Zahnpasta auf anhieb gut fanden. [...] Ich kann nur jedem raten eine solche Party zu feiern, so ausgelassen mit sovielen Menschen bin ich schon lange nicht mehr in den Sonntag gestartet.
trnd-Partnerin manjaf

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner


  • 09.04.09 - 19:45 Uhr

    von: Yvettte

    *lol*
    wir sind zu Ostern eine Menge Leute :)
    Wenn die dann alle gemeinsam ins Waschbecken spucken……..:)

    Ich wünsche Froher Oster !!!


  • 09.04.09 - 19:46 Uhr

    von: Yvettte

    Oh, die Rechtschreibung schüttelt mich selbst :(
    Also nochmal neu:

    Frohe Ostern !!


  • 09.04.09 - 20:29 Uhr

    von: Schlumpfbeere

    Klasse Idee!

    !!!!!!!!!!!!!Frage!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich habe heute ein Feedback von einem meiner Berichte erhalten. In diesem Bericht habe ich über ziemliche Probleme einer Mittesterin mit der Zahnpasta berichtet und, weil ich mir nicht sicher war, gefragt ob ich dass als Unverträglichkeit melden sollte!
    Im Feedback stand, dass diese Probleme durchaus als Unverträglichkeit gesehen werden kann!

    Darauf hin wollte ich dann die Unverträglichkeit melden.
    Aber, bei aller liebe, dass ist echt kompliziert.
    Da ich ja nicht für mich persönlich die Unverträglichkeit melden wollte, wusste ich auf einige Fragen keine Antworten. Auch die Chargennummer des Produktes?????
    Meine Mittesterin hat mir die Tube ja nicht zurück gegeben!
    Und was ein Healthcare Professional ist musste ich erst mal googlen. Gehts denn nicht in deutsch?
    Wenn ich dann Felder nicht ausfülle kann ich den Unverträglichkeitsbericht nicht abschicken. Ich meine, ich kann doch jetzt nicht irgendwas erfinden nur damit ich alle Felder ausgefüllt habe!?!?!?
    Habe dann keine Meldung über die Unverträglichkeit gemacht, hatte ja auch schon alles ausführlich in meinem Bericht beschrieben, hoffe das reicht!

    Meine Frage: warum ist die Meldung einer Unverträglichkeit so kompliziert?
    Könnt ihr das nicht etwas einfacher gestallten?
    Schon dieses riesen lange Formular schreckt ab!
    Und es muss ja alles ausgefüllt werden, was kein Problem ist wenn man es für sich selbst ausfüllt, aber wenn man über die Unverträglichkeit eines anderen berichtet ist das echt schwierig!
    Vielleicht könnt Ihr das “Formular” ja mal überarbeiten und einfacher gestallten!

    @all: wünsche Euch allen frohe Ostern!
    Gruß, Schlumpfbeere!


  • 10.04.09 - 07:33 Uhr

    von: Spicie

    Naja, die Idee ist nicht so dolle, ich stelle mir etwas Schöneres vor, als nach leckerem Frühstück die Reste der anderen mit im Waschbecken zu betrachten.
    Außerdem lasse ich immer die Nahrung etwas wirken, gut fürs Gemüt und ZAHNSCHONEND: besonders, wenn Obst oder -säfte mit im Spiel waren. Dann soll man erst nach 1-1,5 Std. putzen…


  • 11.04.09 - 11:27 Uhr

    von: niedung

    Ist schon kreativ, aber erst einmal steht das Frühstück. Ich habe mich dazu immer selbst eingeladen, zumeist mit einer Freundin. Erst nach einer gewissen Ruhezeit ging es dann an die Präsentation ;) Diese wurde dann aber auf Grund der Sättigkeit mit großer Aufmerksamkeit bedacht.


  • 11.04.09 - 18:27 Uhr

    von: Sasha

    @Schlumpfbeere: Vielen Dank für Dein Feedback.
    Leider können wir an dem Formular für Unverträglichkeiten nichts ändern. parodontax wird von GSK wie ein Arzneimittel behandelt, aufgrund dessen bestimmte Fragen bei Unverträglichkeiten gestellt werden müssen.
    Deshalb sieht auch der Fragenbogen so aus und ist relativ ausführlich.

    Jedoch musst Du, wenn Du nicht alles ausfüllen kannst, dies natürlich nicht tun.

    Wünsche Dir noch frohe Osterfeiertage!


  • 11.04.09 - 19:36 Uhr

    von: julia1984

    Finde ich klasse…


  • 11.04.09 - 21:49 Uhr

    von: miko

    tolle Idee. kann ich leider nicht nachmachen, da ich oft um 04:00 uhr raus muss – da kommt noch keiner zum Frühstück.:-)


  • 12.04.09 - 13:09 Uhr

    von: juhna

    Naja mir gefällt die Idee nicht besonders möchte mir lieber die Zähne alleine putzen *lol*


  • 13.04.09 - 12:23 Uhr

    von: stenik

    Ich find die Idee superklasse.


  • 14.04.09 - 20:57 Uhr

    von: Luigi94

    ^^ ist super aber wenn man sich vor dem essen die zähne putzt schmeckt das essen nicht mehr :D :D:D:D:D:D